„Aller fließt. Leine los! Zeit für Musik!!“

– unter diesem Motto geht erstmals 2022 das Kammermusikfest Ahlden – Walsrode an den Start. Es wird veranstaltet vom Kulturverein TriBuehne e.V. Walsrode. Nicht nur Ensembles von internationalem Rang nehmen sich Zeit für klassische Musik, sondern auch das Publikum ist zu Probenbesuchen (im Kloster Walsrode) und  Konzerten eingeladen, sich durch den Zusammenklang von Musik, Landschaft und Architektur inspirieren zu lassen.

Das Festival findet alljährlich im Spätsommer statt. Die geographische Lage am Rande der Südheide und am Zusammenfluss von Aller und Leine, zwischenzeitlich übrigens auch Heimat des Schriftstellers Arno Schmidt, bietet auf engstem Raum einen spannungsreichen Dreiklang von Landschaft, Architektur und künstlerischen Stimmungen. Das Kloster Walsrode stellt dabei als Begegnungsstätte der Künstlerinnen und Künstler mit dem Publikum und untereinander das kommunikative Zentrum des Kammermusikfestes dar. Das Kammermusikfest Ahlden – Walsrode, beheimatet in einer einzigartigen Landschaft, soll mehr sein als nur eine Abspielstätte für fertige Programme. In einer Atmosphäre der Entschleunigung wird bei diesem Fest der Kammermusik die ernsthafte Beschäftigung mit wertvoller Musik zum künstlerischen Prozess. Eine Erholung für Geist und Seele und ein Ort für Freundschaften!

Ein herzliches Willkommen zum Kammermusikfest Ahlden Walsrode!

                              

Prof. Dr. Friedemann Eichhorn                   Dr. Burkhard Egdorf

Künstlerische Leitung

 Wir danken allen Unterstützern des Festivals ganz herzlich:

bauwo Grundstücksgesellschaft mbH

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden

Klosterkammer Hannover

Niedersächsische Sparkassenstiftung

K+M Tiefbau Bernd Hiller GmbH

Stiftung der Kreissparkasse Fallingbostel in Walsrode

Sie können Ihre Karten auch einfach online kaufen.

Kommende Veranstaltungen

Events  |  Info: Es wurden keine Elemente erstellen, fügen Sie bitte welche hinzu.